Griaß Enk!

Einmal in der Woche schicken sie das Tagebuch dann per Mail zu Frauchen. Mit diesen Daten wird dann der neue, wöchentliche Pfundsplan erstellt.

Die Vorteile für Eure Menschen liegen auf der Hand:

  • sie müssen keine Punkte oder Kalorien zählen - das macht Frauchen
  • sie bekommen eine Einkaufsliste für die Woche
  • sie erhalten kreative Beschäftigungs- und Bewegungsideen von Frauchen

In einer geschlossenen Gruppe können sich alle Menschen, die am Fernkurs teilnehmen, austauschen. Auch das hilft beim Durchhalten. Denn unserem hungrigen Blick zu widerstehen, ist hart.

Der Fernkurs dauert 12 Wochen. Das klingt jetzt für einige von Euch lang, aber wenn man gesund abnehmen will, kostet das auch Zeit. Radikaldiäten sind nicht nur gesundheitsschädlich, sondern führen in der Folge meistens zu dem gefürchteten Jojo-Effekt.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Der Preis für den 3-monatigen Fernkurs liegt bei 267 €. Das sind für Eure Menschen 89 € im Monat. Sie können zwischen Einmalzahlung oder monatlicher Zahlung wählen.

Wenn Eure Menschen nun finden, dass zu teuer ist, sollen sie mal kurz über die Tierarztkosten nachdenken, die wir übergewichtigen Hunde verursachen. Die können weit über 89 € pro Monat liegen.

P.S. Der Preis von 267 € gilt für den gesunden, übergewichtigen Hund. Sollte Frauchen bei der Futterplanung Allergien oder andere Erkrankungen berücksichtigen müssen, erstellt sie für Eure Menschen vorab ein individuelles Angebot.